Aktuelles zum Thema Nachrichten

Wahlen: Euroskeptiker und Populist Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Wahlen: Japaner wählen neues Parlament

Donald Trump begründet sein "bing bing bing" bei Twitter

Notfälle - Großeinsatz bei Kirmes: Buttersäure in Festzelt?

Bei Unabhängigkeitserklärung droht Puigdemont Festnahme

Madrid (dpa) - Dem katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont droht bei Ausrufung der Unabhängigkeit seiner Region von Spanien die sofortige Inhaftierung. Generalstaatsanwalt José Manuel Maza bestätigte Medienberichte, wonach die oberste Anklagebehörde einen Strafantrag wegen Rebellion vorbereit

Bundesanwaltschaft ermittelt in Hunderten Terrorverfahren

Wetter: Starker Taifun überzieht Japan mit heftigem Regen

Referenden in Italien: Lombardei und Venetien wollen mehr Autonomie

Gesellschaft: Nahles und Barley prangern Sexismus an

Extremismus: Bundesanwaltschaft zunehmend mit Terrorismus beschäftigt

19-Jähriger stirbt bei Sturz von Autobahnbrücke

Autonomie: Referenden über mehr Autonomie in Norditalien

Newsblog Jamaika-Sondierungen: CDU-Forderung – Plan der Union "muss Kern der Migrationspolitik sein"

Russischer Oppositioneller Nawalny kommt aus Arrest frei

Moskau (dpa) - Nach 20 Tagen Arreststrafe ist der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny in Moskau freigelassen worden. Er wolle abends bei einer Kundgebung in Astrachan in Südrussland sprechen, kündigte der 41-Jährige auf Instagram an. Nawalny war am 2. Oktober zu Arrest verurteilt worden, w

AfD-Politiker wehrt sich gegen Urteil in Hooligan-Prozess

Mainz (dpa) - Der rheinland-pfälzische AfD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Münzenmaier geht gegen seine Bewährungsstrafe in einem Prozess um einen Überfall auf Fußball-Fans vor. Er habe seinen Anwalt angewiesen Berufung einzulegen, schrieb Münzenmaier auf Twitter. Der AfD-Politiker war am Mittwoch v

Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist wieder frei

Katalonien: Puigdemont will Widerstand gegen "Putsch" aus Madrid leisten

Hilfe für Hurrikan-Opfer: Die Allianz der fünf Ex-Präsidenten der USA

"JFK Files": Trump will geheime Kennedy-Unterlagen veröffentlichen

Bundestag: SPD will Klarheit von Glaser über umstrittene Islam-Zitate

MOIN MOIN ZAMENANDER 


 

Aktuelles zum Thema Wetter

Wetter: Starker Taifun überzieht Japan mit heftigem Regen

Kühles Herbstwetter bleibt nur wenige Tage

Starker Taifun überzieht Japan mit heftigem Regen

Tokio (dpa) - Ein außergewöhnlich großer und starker Taifun hat Japan mit Sturmböen und peitschendem Regen überzogen. «Lan» droht in der Nacht zu Montag von Süden auf die Pazifikküste der Hauptinsel Honshu zu treffen, wo auch die Hauptstadt Tokio liegt. Die nationale Wetteragentur warnt die Bevölker

Auf den Straßen kann der Winter kommen: Salzlager gefüllt

Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer

Austin (dpa) - Fünf frühere amerikanische Präsidenten - Demokraten und Republikaner - sind auf einer Bühne in Texas zusammengekommen, um Geld für die Opfer der jüngsten Hurrikan-Serie in den USA und US-Außengebieten zu sammeln. Jimmy Carter, George Bush Sen. Bill Clinton, George W. Bush und Barack O

Wieder schwerer Sturm über Irland und Großbritannien

Dublin (dpa) - Ein schwerer Sturm hat Überschwemmungen und Verkehrsbehinderungen in Teilen Irlands und Großbritanniens verursacht. Hohe Wellen überspülten Küstenabschnitte und Straßen. In Wales und Südengland fielen Züge aus; auch Fährverbindungen wurden eingestellt. Der Sturm «Brian» ist laut Meteo

Wetter: Heftiger Taifun nähert sich Japan

Kühle Meeresluft bringt herbstliches Wetter ins Land

Nach den milden Temperaturen wird es in den kommenden Tag kühler und herbstlicher im Südwesten. Schon am Wochenende soll sich eine Kaltfront nach und nach über Baden-Württemberg breitmachen. Der Deutsche Wetterdienst in Stuttgart erwartet Regen, der von Nordwesten über das Land ziehen und am Samstag

Heftiger Taifun nähert sich Japan

Tokio (dpa) - Ein heftiger Taifun hat Kurs auf Japan genommen. Die nationale Wetteragentur warnte vor Stürmen in weiten Gebieten entlang der Pazifikküste des Inselreiches. Der Taifun «Lan» könnte auch die Wahlbeteiligung bei der Wahl zum Unterhaus des Parlaments morgen beeinträchtigen. Der inzwische

Goldener Oktober kommt möglicherweise zurück

Offenbach (dpa) - Der Bilderbuch-Herbst hat sich fast überall in Deutschland verabschiedet - in den kommenden Tagen geht es mit den Temperaturen bergab. Höchstens 9 bis 14 Grad erwartet der Deutsche Wetterdienst für den Sonntag. Dazu gibt es einen ungemütlichen Mix aus Schauern und teilweise schwere

Umgestürzter Hafenkran wird geborgen

Schluss mit Spätsommer

Ferienbeginn in NRW: Ab Freitag Staugefahr auf Autobahnen

Ernte in Niedersachsen besser als befürchtet

Unwetter: Sturm "Ophelia" erreicht Schottland

Sturm «Ophelia» zieht weiter nach Schottland

Edinburgh (dpa) - Nach dem wohl heftigsten Sturm in Irland seit 50 Jahren, kehrt das Land langsam in die Normalität zurück. Der irische Wetterdienst hob in der Nacht die rote Sturmwarnung auf. Die Schulen bleiben noch einen Tag geschlossen, die Universitäten sollen aber wieder öffnen. Busse und Züge

Ex-Hurrikan «Ophelia»: Zahl der Toten steigt auf drei

Dublin/Belfast (dpa) - Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit dem Ex-Hurrikan «Ophelia» in Irland ist auf drei gestiegen. Wie die Polizei mitteilte wurde am Nachmittag ein Mann im Osten des Landes von einem Baum erschlagen, der auf sein Auto stürzte. Zuvor war eine Autofahrerin im Süden des Landes e

Ex-Hurrikan «Ophelia» wütet in Irland - zwei Tote

Dublin (dpa) - Zwei Menschen sind bei Unfällen im Zusammenhang mit dem Ex-Hurrikan «Ophelia» ums Leben gekommen. Eine Frau starb, als ihr Auto im Südosten des Landes von einem umstürzenden Baum getroffen wurde. Ein Mann kam bei einem Unfall mit einer Motorsäge im Süden des Landes um. Er hatte versuc

Wetter: Bis zu 26 Grad in Deutschland erwartet

Ex-Hurrikan «Ophelia» fordert erstes Todesopfer in Irland

Dublin (dpa) - Ex-Hurrikan «Ophelia» hat für Chaos an der irischen Westküste gesorgt. Dem Energieunternehmen ESB Networks zufolge waren um die Mittagszeit etwa 120 000 Menschen von der Stromversorgung abgeschnitten. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk RTE berichtet von einem Toten: Ein Baum sei im Sü

 

 

Aktuelles zum Thema Wissenschaft und Forschung

Altes Ägypten: Vulkanausbrüche als Ursache für Untergang

Forscher beobachten den Ursprung von Gravitationswellen

China-Raumstation "Tiangong 1" stürzt Richtung Erde

Neues Radar soll Weltraum-Crash verhindern

Talk-Kritik "Maischberger": Klimaleugner sorgt für Krawall

"Nemo" reagiert mit Stress auf den Klimawandel

Geheimpapiere enthüllen: Sowjets wollten Atombombe auf dem Mond zünden

Weltweites Energieproblem lässt sich lösen

U-Boot-Fund vor Belgien: "Für die Besatzung muss es die Hölle gewesen sein"

Asteroid 2012 TC4: Gesteinsbrocken soll knapp an der Erde vorbeifliegen

Hobbyarchäologe findet Werkzeuge von Urmensch

Physik-Nobelpreis: US-Forscher für Nachweis der Gravitationswellen geehrt

Elon Musk hat Raketenpläne: In 30 Minuten um die Welt

Apple: Neue iOS 11 Version behebt Fehler

Sylt: Forscher entdecken Schatz aus Wikingerzeit

Behörden graben in Australien Walkadaver aus

Belege für Millionen Jahre altes Urmeer entdeckt

Deutsches Unterseeboot nach einem Jahrhundert entdeckt

Mit dem eigenen Körper Strom gewinnen

Nasa-Sonde "Cassini" in Saturn gestürzt