Aktuelles zum Thema Nachrichten

Unwetter über mehreren Bundesländern

München (dpa) - Unwetter haben in mehreren Regionen in Deutschland für Probleme gesorgt. In Bayern mussten zwei Festivals abgebrochen werden. Mehrere Menschen wurden verletzt. In München wurde der komplette S-Bahn-Verkehr für rund 40 Minuten eingestellt. Auch der Bahnverkehr Richtung Salzburg war be

Schnelle Möpse treten gegeneinander an

Berlin (dpa) - Gesucht werden die schnellsten Tiere - und das langsamste: In Berlin rennen heute rund 265 Möpse um die Wette. Auf einer 50-Meter-Strecke treten die zugleich geliebten und gehassten markanten Hunde bei der achten Ausgabe des Berliner Mopstreffens einzeln gegeneinander an. «Doping» in

Deutscher Städtetag findet Poller für besseren Schutz sinnvoll

Heilbronn (dpa) - Der Deutsche Städtetag unterstützt die Forderung von Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier, deutsche Innenstädte durch bauliche Maßnahmen besser zu schützen. «Das Anliegen, besonders exponierte Fußgängerzonen in deutschen Städten sicherer zu machen, ist richtig», sag

Proteste gegen Neonazi-Demonstration in Berlin erwartet

Berlin (dpa) - In Berlin-Spandau werden heute mehrere tausend Demonstranten bei Protesten gegen einen Neonazi-Aufmarsch zum 30. Todestag des Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß erwartet. Angemeldet sind vier Gegenkundgebungen. Parteien wie SPD, Grüne und Linke, Gewerkschaften und Bündnisse gegen Recht

Ermittlungen nach tödlicher Messerattacke in Turku

Helsinki (dpa) - Nach der tödlichen Messerattacke im Zentrum der finnischen Stadt Turku will die Polizei am Vormittag auf einer Pressekonferenz über ihre Ermittlungen informieren. Ministerpräsident Juha Sipilä und sein Kabinett wurden am späten Abend in einer Sondersitzung auf den neuesten Stand geb

Polizei sucht weiter nach Messerstecher von Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Nach dem tödlichen Messerangriff in Wuppertal suchen die Ermittler weiter den oder die Täter. Es habe noch keine Festnahmen gegeben, teilte die Polizei in der Nacht mit. Weitere Angaben zur Fahndung wollte sie wegen der laufenden Ermittlungen nicht machen. Die Staatsanwaltschaft so

Verhandlungen über die Zukunft von Air Berlin gehen weiter

Berlin (dpa) - Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin gehen die Verhandlungen über die Aufteilung der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft weiter. Vor allem der deutsche Marktführer Lufthansa hofft auf einen großen Teil der Flugzeuge der Airline. Außer Lufthansa sind Easyjet und Tuifly sowie die

Trauerfeier nach Unfall mit Müllwagen

Mötzingen (dpa) - Nach dem tödlichen Unfall mit einem Müllwagen ist heute in Mötzingen im Kreis Böblingen die Beerdigung der fünf Opfer geplant. Bei der Trauerfeier werden bis zu 2000 Teilnehmer erwartet. Die Fahrerin des Autos und ihre Schwester stammten aus der zweitgrößten deutschen Zirkusfamilie

A2 nach tödlichem Unfall voll gesperrt

Hannover (dpa) - Nach einem tödlichen Verkehrsunfall auf der A2 in Niedersachsen ist die Autobahn an der Unglücksstelle voll gesperrt worden. Ein Mann habe sich mit seinem Wagen in der Nacht mehrmals überschlagen und sei dabei ums Leben gekommen, teilte die Polizei mit. Nähere Auskünfte zu dem Unfal

Politiker fordern nach Terrorakt engere Zusammenarbeit in EU

Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Barcelona mit 13 Toten haben deutsche Politiker verschiedener Parteien einen besseren Datenaustausch und eine engere Kooperation innerhalb Europas angemahnt. Bundesjustizminister Heiko Maas forderte in der «Rheinischen Post» einen besseren Austausch aller In

Bannon will weiter für Trump «in den Krieg ziehen»

Washington (dpa) - Donald Trumps geschasster Strategieberater Stephen Bannon hat angekündigt, weiterhin vehement für den US-Präsidenten und dessen Politik zu kämpfen. «Sollte es da draußen irgendwelche Unklarheiten geben, lassen Sie mich diese beseitigen», sagte er zu einem Reporter der Finanznachri

Trump verkündet zunächst keine neue Afghanistan-Strategie

Camp David (dpa) - US-Präsident Donald Trump lässt sich bei der Verkündung einer neuen Afghanistan-Strategie weiter Zeit. Bei einem hochkarätig besetzten Treffen auf dem Präsidenten-Landsitz Camp David kam es nach Angaben des Weißen Hauses noch zu keiner Entscheidung. Die USA haben derzeit 8400 Sold

Unwetter: Bahnverkehr, Festivals und Bundesliga betroffen

München (dpa) - S-Bahnen und Züge standen still, mehrere Musikfestivals wurden unterbrochen und auch die Bundesliga war betroffen: Unwetter mit Starkregen und Gewitter sind am Abend über mehrere Bundesländer gezogen - und haben nicht nur für viele Feuerwehreinsätze gesorgt. In München wurde der komp

Trumps Regulierungsberater Icahn wirft das Handtuch

Washington (dpa) - Nach Stephen Bannon hat sich ein zweiter prominenter Präsidentenberater aus dem Team von Donald Trump verabschiedet: Der Finanzinvestor Carl Icahn, der das Weiße Haus auf individueller Basis in Sachen Deregulierung beriet, beendete seine Tätigkeit. Er wolle nicht in die Fänge der

Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Bei einer Messerstecherei in der Nähe des Wuppertaler Hauptbahnhofs ist ein Mensch getötet und ein weiterer verletzt worden. Die Polizei startete einen Großeinsatz zur Suche nach dem geflüchteten Täter. Die Hintergründe der Auseinandersetzung waren zunächst völlig unklar. Hinweise

Unwetter: S-Bahn in München steht still

München (dpa) - S-Bahnen stehen still, Musikfestivals werden unterbrochen: Unwetter mit Starkregen und Gewitter sind am Abend über mehrere Bundesländer gezogen - und haben nicht nur für viele Feuerwehreinsätze gesorgt. In München wurde der komplette S-Bahn-Verkehr eingestellt. Das Highfield-Festival

Barcelona: Auseinandersetzungen zwischen Rechten und Linken

Barcelona (dpa) - Einen Tag nach der Terrorattacke von Barcelona ist es am Rande des Ramblas-Boulevards zu Auseinandersetzungen zwischen rechten und linken Demonstranten gekommen. Es kam zu handgreiflichen Auseinandersetzungen, bevor die Polizei einschritt. Wegen der verschiedenen Demonstrationen ko

Terror in Barcelona und Cambrils: Die Anschläge waren nur der Plan B

Live-Ticker zu Barcelona-Anschlag: Rechte und Linke geraten in Barcelona aneinander

Regierung: Trumps Chefstratege Bannon verlässt das Weiße Haus

MOIN MOIN ZAMENANDER 


 

Aktuelles zum Thema Wetter

Unwetter über mehreren Bundesländern

München (dpa) - Unwetter haben in mehreren Regionen in Deutschland für Probleme gesorgt. In Bayern mussten zwei Festivals abgebrochen werden. Mehrere Menschen wurden verletzt. In München wurde der komplette S-Bahn-Verkehr für rund 40 Minuten eingestellt. Auch der Bahnverkehr Richtung Salzburg war be

Unwetter: Bahnverkehr, Festivals und Bundesliga betroffen

München (dpa) - S-Bahnen und Züge standen still, mehrere Musikfestivals wurden unterbrochen und auch die Bundesliga war betroffen: Unwetter mit Starkregen und Gewitter sind am Abend über mehrere Bundesländer gezogen - und haben nicht nur für viele Feuerwehreinsätze gesorgt. In München wurde der komp

Unwetter: S-Bahn in München steht still

München (dpa) - S-Bahnen stehen still, Musikfestivals werden unterbrochen: Unwetter mit Starkregen und Gewitter sind am Abend über mehrere Bundesländer gezogen - und haben nicht nur für viele Feuerwehreinsätze gesorgt. In München wurde der komplette S-Bahn-Verkehr eingestellt. Das Highfield-Festival

Wetter: Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer

Betrieb der S-Bahn in München vorübergehend eingestellt

München (dpa) - Der Betrieb der S-Bahn in München ist am Abend wegen eines Unwetters vorübergehend komplett eingestellt worden. Es gebe Störungen und in Gleisen befänden sich Bäume, teilte die S-Bahn München am späten Abend mit. Die S-Bahnen stünden an den Bahnsteigen. Auch das Chiemsee-Festival in

Polizei muss wegen Unwettern mehr als 50 Mal ausrücken

Wegen heftiger Unwetter ist die Polizei in Freiburg am Freitag zu mehr als 50 Einsätzen gerufen worden. Beim Stadttheater sei ein Baum auf eine Straßenbahnleitung gestürzt, teilten die Beamten mit. Zudem stecke ein Auto in einer unter Wasser stehenden Unterführung fest. Im gesamten Stadtgebiet komme

Bewohner von Reutlinger Insel ziehen in Tauschwohnungen

Verregnet geht es in das Wochenende

Umzug der Bewohner von Reutlinger Insel wird besprochen

Mindestens 40 Menschen sterben bei Erdrutsch im Kongo

Kinshasa (dpa) - Bei einem Erdrutsch im zentralafrikanischen Kongo sind mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen. Starker Regen löste gestern eine Schlammlawine aus, die ein Fischerdorf überrollte. Vertreter der Provinzregierung und des Roten Kreuzes reisten in den Ort, um bei der Organisation der

Verletzte Ministerin Golze ist zurück in Deutschland

Zweijähriger stirbt zurückgelassen in heißem Auto

Bludenz (dpa) - Ein zwei Jahre alter Junge ist in Österreich stundenlang bei 30 Grad Außentemperatur in einem Auto zurückgelassen worden und gestorben. Die 17-jährige Mutter und ihr Freund ließen das Kind absichtlich im Fahrzeug zurück, wie die Polizei berichtete. Das Paar wollte den Jungen ersten A

Vermisste 69-Jährige ist Tote aus dem Hochwasserfluss

Frost im Frühjahr: Apfelernte fällt deutlich kleiner aus

Zugverkehr auf der Westfrankenbahn weiter unterbrochen

Nach dem Blitzeinschlag in ein Stellwerk der Westfrankenbahn fahren auch am Donnerstag keine Züge. Wie die Deutsche Bahn am Morgen auf ihrer Homepage mitteilte, müssen Reisende weiterhin auf Busse umsteigen. Auf der Verbindung zwischen Miltenberg und Aschaffenburg gibt es jede Stunde einen Schienene

Unwetter in Süddeutschland: Starkregen überflutet ganzes Dorf in Bayern

Identität noch immer nicht geklärt

Rund eineinhalb Wochen nach dem Fund einer toten Frau am Harz-Fluss Holtemme ist deren Identität noch nicht zweifelsfrei geklärt. Es spreche viel dafür, dass es sich bei der Toten um eine seit dem 25. Juli vermisste 69-Jährige aus Wernigerode handele, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Da die Ob

Unwetter: Wohnhaus evakuiert und Radfahrer verletzt

Reutlingen (dpa/lsw) - Herabfallende Äste und Starkregen: Am Dienstagabend und in der Nacht zum Mittwoch sind über Teile Baden-Württembergs schwere Gewitter gezogen. In der Reutlinger Innenstadt musste aufgrund der Unwetter ein Haus auf einer Insel der Echaz evakuiert werden, teilte die Polizei am M

Gewitter über Hamburg: Fast 150 Einsätze

Heftiger Regen zieht über Bremen: Viele Keller unter Wasser

Heftiger Regen hat in Bremen etliche Keller unter Wasser gesetzt. Es habe am Dienstag fast 70 Einsätze gegeben, berichtete ein Feuerwehrsprecher. "60 Keller waren vollgelaufen." Die Einsatzkräfte rückten aus, um das Wasser abzupumpen. In einigen Fällen seien auch Äste abgebrochen. Die meisten Notruf

 

 

Aktuelles zum Thema Wissenschaft und Forschung

Sonnenfinsternis in den USA – Der Laie als Wissenschaftler

Organe von Schweinen könnten bald dem Menschen transplantiert werden

Weltgrößter Dinosaurier erhält Namen

Zweiter Weltkrieg: Japan gedenkt der Opfer von Hiroshima

Frankreich: Forscher entdecken Stadtrest südlich von Lyon

Spektakuläre Sonnenfinsternis in den USA erwartet

Vor fünf Jahren landete "Curiosity" auf dem Mars

Honeckers Briefwechsel aus der U-Haft

Online in 200 Jahre alten Zeitungen stöbern

Transplantation: Junge bekommt zwei neue Hände

Juno sendet Großaufnahmen des Riesen-Sturmes auf Jupiter

Kaffeetrinker leben laut neuer Studie länger

Überreste von 400 Millionen Jahre altem Hai in Peru entdeckt

Neapel: Der unberechenbare Vulkanriese in der Tiefe

Shelly Island – Mini-Insel vor US-Ostküste entstanden

Merkwürdigste Tier, das jemals gefunden wurde, ist ein Lama

NASA widerspricht Videobotschaft über Fund von Aliens

Diese wichtigen Erfindungen haben Frauen gemacht

Was Asteroiden zur tödlichen Gefahr macht

WhatsApp: Jetzt alle News bequem per Nachricht

Mit dem neuen News-Dienst von t-online.de informiert Sie unsere Nachrichten-Redaktion schnell und bequem per WhatsApp. Aktuelle Eilmeldungen und die wichtigsten Top-News erhalten Sie so direkt auf Ihr Smartphone. Der Dienst kann jederzeit abbestellt werden und ist kostenfrei. widget Einfach Anmelden